Sprungziele

Energie

Die Gemeinde Iffeldorf ist wie viele andere Kommunen auf dem Weg zu einer dezentralen, erneuerbaren Energiezukunft.

Hier gelangen Sie zum Energiemonitor Iffeldorf in Echtzeit.

Die Zusammenarbeit mit Energieberatern trägt vor allem unter Gesichtspunkten der Energieeffizienz Früchte. Mit dem Ausschuss "Umwelt, Energie und Verkehr" nehmen Iffeldorfer Bürger die Energiethemen selbst in die Hand und investieren in regionale Projekte zur nachhaltigen Energieversorgung.

Iffeldorf ist Mitglied der Bürgerstiftung „Energewende Oberland”. Zu Möglichkeiten der Energieeinsparung, den Einsatz regenerativer Energien, den Förderprogrammen von Bund und Land, wie auch Energieeinsparmöglichkeiten im Altbau, können Sie sich unter energiewende-oberland.de informieren.

Weitere interessante Informationen über Energie erhalten Sie auch beim Bund der Energieverbraucher.

Förderung der Gemeinde Iffeldorf für Solarstrom / Hausspeicher

Energienutzungsplan von der Hochschule Landshut für die Gemeinde Iffeldorf

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie 

Abschlusspräsentation zum Herunterladen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.