Sprungziele

Schöffen gesucht!

  • Verwaltungsgemeinschaft

Bürgerinnen und Bürger der Gemeinden Iffeldorf und Seeshaupt, die sich für ein Schöffenamt interessieren, können sich ab sofort in der Verwaltungsgemeinschaft melden (08801 / 9071 -22 oder ewo@seeshaupt.de).

Schöffinnen und Schöffen sind ehrenamtliche Richterinnen und Richter in Strafsachen, die für eine Amtsperiode von fünf Jahren gewählt werden. Für die nächste Amtsperiode vom 1. Januar 2024 bis 31. Dezember 2028 werden aktuell wieder Schöffinnen und Schöffen gesucht. Sie kommen bei den Strafkammern und Jugendkammern der Landgerichte sowie bei den Schöffengerichten bzw. Jugendschöffengerichten der Amtsgerichte zum Einsatz.

Die Gemeinden reichen für die Schöffenwahl 2023 die Vorschläge beim zuständigen Amtsgericht ein. Hierzu wird von jeder Gemeinde eine Vorschlagsliste geführt, aus der dann von dem gebildeten Schöffenwahlausschuss des jeweiligen Amtsgerichts eine Auswahl getroffen wird.

Nähere Informationen können Sie auf der offiziellen Informationsseite zur Schöffenwahl entnehmen (www.schoeffenwahl2023.de).

 

 

 

 

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.